Aktuelles....

Freie Plätze zum Fahrsicherheitstraining im ersten Halbjahr 2018

Für das Fahrsicherheitstraining auf unserem Verkehrsaübungsplatz sind noch einige Plätze an folgenden Terminen frei:

28.04.2018 sind 5 freie Plätze mit Beginn 08:00 Uhr

16.06.2018 sind 8 freie Plätze mit Beginn 08:30 Uhr

30.06.2018 sind 10 freie Plätze mit Beginn 08:30 Uhr

Anmeldungen unter 03531/501901 oder per Mail  kreisverkehrswacht_ee@web.de

Sicherheitstrainings für Pkw und Motorräder werden nach den Richtlinien des DeutschenVerkehrssicherheitsrates durchgeführt.

Termine Sicherheitstraining 2018


Motorrad Training
14.04. / 21.04.
PKW Training
1. Halbjahr
07.04. / 28.04. / 05.05. / 26.05. /02.06. / 09.06. /16.06. / 23.06. /30.06.
2. Halbjahr
25.08. / 01.09. / 08.09. /15.09. / 22.09. / 29.09. / 06.10. /  13.10. / 20.10. / 27.10. / 03.11. / 10.11.

Zusätzliche Termine können telefonisch bei mindesten 10 Teilnehmern, auch wochentags, vereinbart werden.
VBG
Anmeldung  -  Telefonische Terminabsprache unter 03531/501901

Nach  Einstellung des vereinbarten Termines über SHT - Manager Teilnehmer eintragen

Anmeldungen und Informationen unter:
Kreisverkehrswacht Elbe-Elster e.V.
Tuchmacherstraße 22
03238 Finsterwalde


Tel.: 03531 501901
Fax: 03531 501903

 

Die Anschrift des Übungsplatzes lautet:
Verkehrsübungsplatz "An der B 96"
Dorfstraße 17B
OT Massen
03238 Massen-Niederlausitz

 

Gesucht: Fahrende Bierkisten und andere Raritäten auf Rädern

 

Kreisverkehrswacht veranstaltet am 23. Juni „Großen Preis des Elbe-Elster-Kreises“ im Kart-Fahren

  

Finsterwalde/Massen. Den 23. Juni 2018 sollten sich nicht nur alle Freunde des Motorsports notieren. An dem Sonnabend veranstaltet die Kreisverkehrswacht Elbe-Elster ihren 2. Verkehrstag für die ganze Familie auf dem Autodrom in Massen. Neben vielfältigen Mit-mach-Angeboten, bei denen Besucher jeden Alters testen können, wie fit sie im Straßenverkehr sind, locken zwei Highlights  auf den Verkehrsübungsplatz gleich neben der Bundesstraße. 

 

Zum Ersten: Auf dem kurvenreichen Oval wird bei Geschicklichkeitsfahrten der beste Fahrer (oder Fahrerin) in den kleinen Kart-Autos gesucht. Ein Angebot an die ganze Familie, wobei Jugendliche ab acht Jahren in die besondere Wertung kommen. Am Ende des Tages wird der „Große Preis des Elbe-Elster-Kreises“ vergeben – für den die Kreisverkehrswacht noch einen Sponsor sucht. Die Elbe-Elster-Sparkasse hat bereits ihre Unterstützung zugesagt. Die Veranstaltung wird vom MC Lebusa, seit Jahrzehnten erfolgreich beim Kart-Sport, betreut. 

 

Zum Zweiten: Zu besonderen Hinguckern sollen Fahrzeuge der Marke Eigenbau werden. Von fahrenden Bierkisten, über Seifenkisten bis zu originellen Zwei-, Drei- und Vierradfahrzeugen entstehen in vielen Schrauber-Werkstätten, Kellern und Garagen. Bastler sind eingeladen, ihre Fahrzeuge – motorisiert oder auch nicht - beim Verkehrstag vorzustellen und auch vorzuführen. 

 

Noch wichtig: Die Teilnahme ist für alle kostenlos. Interessenten für die Fahrzeugschau können sich ab sofort bei der Kreisverkehrswacht Elbe-Elster e.V. (Mail: kreisverkehrswacht_ee@web.de) oder beim Vereinsvorsitzenden Dieter Babbe (Mail: dieter.babbe@t-online.de, Tel.: 0172 3522488) melden. Interessenten für den „Großen Preis des Elbe-Elster-Kreises“ müssen sich nicht vorher anmelden.